Aktuelles

Hier veröffentlichen wir regelmäßig die kommenden Termine für Aktionen und Mitgliederversammlungen. Wir freuen uns über jeden, der sich für unsere Arbeit interessiert und gerne etwas beitragen

Liebe Moerser Pressefreunde,

 

heute melde ich mich in meiner Funktion als Pressesprecher des kleinen, aber feinen Schwafheimer Naturschutzvereins „Pflanz einen Baum“ e.V. mit einer ganz besonderen Mitteilung mit der Bitte um Veröffentlichung.

 

Mit ganz liebem Dank im voraus

Christian Behrens

 

Pressesprecher des Vereins „Pflanz einen Baum“ e.V. schon seit 30 Jahren (schon bevor’s die „Kleinen Welten“ gab <:-)

Tel.: 0178/ 8204592

 

Die Früchte der Zukunft auf der Schwafheimer Kirmes

 

Der Schwafheimer Naturschutzverein „Pflanz einen Baum“ e.V. verschenkt zum 30jährigen Jubiläum 94 Obstbäume

 

Viele Bäume haben sie schon gepflanzt in 30 Jahren. Mit viel Herzblut und Engagement, Fleiß und Fröhlichkeit. Vor 30 Jahren entstand der Verein „Pflanz einen Baum“ e.V. aus einer Bürgerinitiative, die sich zum Ziel gesetzt hatte, die Schwafheimer Wald- und Grünflächen zu erhalten, welche durch die zunehmende Bebauung immer mehr zurückgedrängt wurden. Zuerst wegen zweifelhafter Baumfällungen noch im Clinch mit der Stadt Moers, entwickelte sich schon bald eine fruchtbare Zusammenarbeit mit dem Fachbereich Grünflächen, die in dem Projekt „Bürgerpark Schwafheim“ gipfelte.

 

Durch eine naturnahe und bürgerfreundliche Gestaltung der großen Grünfläche zwischen Waldstraße und Länglingsweg wird der Ortsteil ständig weiter aufgewertet, und das Schöne ist: Die Schwafheimer Vereine, allen voran die Freiwillige Feuerwehr, helfen tatkräftig mit. Es gab und gibt viele Spenden, viele Helfer, viele schöne Pflanzaktionen, und die prächtigen Bäume, die zum Teil schon vor 30 Jahren gepflanzt worden sind, sind ein lebendiges Beispiel dafür, dass Engagement im Kleinen auf Dauer Großes bewirken kann.

 

Zum 30jährigen Jubiläum des Vereins stellte sich die Frage: Feiern wir ein großes Fest oder machen wir eine schöne Aktion? 1000 Euro hatte der Verein zur Verfügung, und schnell war die Antwort klar: Wir verschenken Obstbäume an Schwafheimer Bürger, na gut, natürlich auch an Asberger, Kapellener, Scherpenberger… kurzum an alle, die mit einem schönen Obstbaum im eigenen oder Omas, Opas, Onkels, Tantes… Garten ein kleines Zeichen setzen möchten für die Natur… Bienen und Genießer-freundlich und natürlich bio-zertifiziert. 94 Stück gab’s für das Geld, wunderschöne Bäumchen mit viel Potenzial für eine fruchtbare Zukunft.

 

Gleich nach dem gekonnten Fassanstich am Samstag um 15 Uhr durch den stellvertretenden Bürgermeister Ibrahim Yetim gab es den Startschuss für die Verteilung der Bäume. Ein Gewinn für die Natur und eine große Freude besonders für die Kinder, die sich begeistert die schönen Apfel- und Birnbäume, aber auch Pflaumen, Kirschen, Birnen und Reneclauden aussuchen durften. Viele der beschenkten Familien freuten sich so sehr, dass sie eine großzügige Spende in die einem Baum nachempfundene „Willi-Wipfel“-Spardose des Vereins steckten… Es ist keine Kunst zu raten, was dafür wohl gekauft werden wird…

 

Wer mitmachen mag bei dem kleinen Verein und seinen schönen Aktionen, der findet im Internet unter www.pflanzeinenbaumev.wordpress.com die Kontaktdaten und weitere Informationen.

 

Bild: Ibrahim Yetim (2. v. lks.) und Mitglieder des Vereins „Pflanz einen Baum“ e.V.

 

 

 

 

 

Aus aktuellem Anlass, verlinken wir hier die Pflegehinweise für Gehölze.

Pflegehinweise gehölze

 

Nächster Termin:  Im Dezember

Auf der Bauernhof der Familie Fechner, findet am 15.12.2019 zum

3. Advent wieder der beliebte Adventsmarkt statt und unser Verein

ist auch wieder mit dabei.

In Arbeit, wir hoffen in 2019

Weiterführung / Bürgerpark

Weitere Planung der Stadt Moers zum Projekt der Schwafheimer Vereine,

dem Bürgerpark Schwafheim

19-05-23_Bürgerpark_Weiterführung_Wege-Plan 5_19-05-23_Bürgerpark_Weiterführung_Wege-Plan 5_

Und hier noch die geplante Boule Bahn

19-07-04_Ansicht_Boule_im_Bürgerpark_Schwafheim

Werbeanzeigen